Masterclasses 2024

Die diesjährigen Masterclasses werden sich voll und ganz um die aktuellen Themen der Marketingöffentlichkeit und der Wirtschaft sowie das Thema #FuturePositive drehen. Hochkarätige Branchenexpert:innen werden zusammen kommen, um ihr Wissen zu teilen, um mit Ihnen zu diskutieren und ganz persönliche Einblicke in Wirtschaft, Marketing, Wissenschaft und Medien geben.

Auf dieser Seite werden wir in Kürze die Themen der Masterclasses des Innovation Day 2024 bekannt geben. 

Rückblick 2023

Masterclass Nachhaltigkeit

Wie können Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit gezielt als Growth-Treiber nutzen?

In einem interaktiven Workshop sprachen Stefanie Kuhnhen (Serviceplan), Jürgen Kornmann (Deutsche Bahn) und Marco Voigt (Green Window) über Erfolgsbeispiele, konkrete Learnings aus der Praxis sowie Erkenntnisse aus neuesten Studienergebnissen.

Amal Rahho (TikTok), Vanessa Machado (Puma) und Eva Lihotzky (Serviceplan Group) diskutierten in dieser Masterclass über effiziente Erfolgsstrategien für die Plattform TikTok. Wir haben zusammengefasst, wie Sie Ihr Publikum mit Unterhaltung begeistern, die Plattformgeschwindigkeit effektiv nutzen, sich von der Konkurrenz abheben, die Macht der Kreatoren ausschöpfen und sich nahtlos in das einzigartige TikTok-Ökosystem einfügen. Bleiben Sie dynamisch und gestalten Sie Ihre Erfolgsgeschichte auf dieser vielseitigen Plattform!

Cultural Marketing ist einer der großen Marketingtrends. Wie aber kann man als Marke innerhalb einer Kultur Glaubwürdigkeit herstellen und wird nicht als Fremdkörper wahrgenommen?
Musikjournalist und Hip-Hop-Experte Niko Backspin beleuchtete gemeinsam mit dem Rapper Dennis "Denyo" Lisk die Perspektive der Artists und deren Wahrnehmung von Markenkooperationen. Dies stellte er, gemeinsam mit Lars Holling (Serviceplan Team für O2), der Sichtweise des Marketings gegenüber und analysierte, aus welchem Blickwinkel und mit welchen Ansätzen Kultur und Marketing in Einklang gebracht werden können. 

3:00 Minuten Aufmerksamkeit für eine Story – eine Ewigkeit in der Online Economy und selten erreicht. Doch sie sind eine wichtige Benchmark auf dem Marktplatz der Geschichten und ein zentrales Ziel für die Storytellings, die Christian Rohr, Director Solutions REPUBLIC Marketing & Media Solutions GmbH, und sein Team für ihre Kunden auf den Plattformen der F.A.Z. und SZ erstellen. Wie entwickle ich Content, der die User:innen dazu bringt, mir Zeit zu schenken? Dazu wird er eine Geschichte erzählen.

KI hebt die digitale User Experience auf eine neue Stufe – so auch die Content Discovery von Medienangeboten. In diesem Kontext hilft KI bei der Analyse komplexer Datensignale, um daraus tiefe Insights zu gewinnen, und nutzt diese dann zur automatisierten Generierung dynamischer Creatives für Recommendations, die über extreme Personalisierung besonders hohe Conversion versprechen. Expert:innen von RTL Deutschland liefern dazu spannende Erkenntnisse aus der Praxis beim Streaming-Portal RTL+. 

Retail Marketing Paneldiskussion

Die Paneldiskussion brachte verschiedene Perspektiven der sich ständig verändernden Welt des Retail-Media-Geschäfts zutage.
Die Teilnehmer:innen diskutierten mit Florian Berger (Mediaplus), Andreas Kleofas (emax digital), Paul Baumann (Rossmann) und Torsten Ahlers (MediaMarktSaturn/MMS) über die aktuellen Trends und Herausforderungen in diesem dynamischen Bereich.

Wie konvertieren wir Kontakte entlang der Customer Journey zu Kunden? Und welche Rolle kann künstliche Intelligenz (KI) dabei spielen?

Lukas Paschke (Plan.Net Group) ging mit Thomas Balduff, unserem Partner von Adobe der Frage auf den Grund, wie KI effizient genutzt und gewinnbringend für Marketigziele eingesetzt werden kann.

Die Zukunft des eigenen Marketings entdecken: Durch gezielte Marketingautomatisierung und Personalisierung können Marken ihre Kund:innen zu begeisterten Fans machen. Doch wie genau funktioniert das? 

Mit dieser Frage haben sich Markus Haydl (hmmh) und Henrik Thiel (SAP Emarsys) in unserer Masterclass beschäftigt und sind dabei zu spannenden Erkenntnissen gelangt. 

Gerade einmal 20 Stunden brauchen Cyberkriminelle, um 20 Jahre Markenaufbau zunichtezumachen. Wie wird eine Marke verwundbar? Welche Werkzeuge setzen Cyberkriminelle ein? Und mit welchen Methoden kann man sich schützen? Eileen Walther, Country Manager Germany Northwave Cyber Security, erklärt, mit welchen konkreten Mitteln man sein Unternehmen gegen Cyberkriminelle wappnen kann, und vermittelt das entscheidende Wissen, um im Fall einer Erpressung die richtigen Maßnahmen ergreifen zu können.

In diesem hochkarätigen Panel beleuchteten Microsoft und Google ihre Visionen für das KI-Zeitalter: In welche Richtung steuern Bing und Google? Welche Auswirkungen hat KI auf das Such- und Nutzungsverhalten der User:innen? Wie können Unternehmen und Werbetreibende für Sichtbarkeit im Netz der Zukunft sorgen? Welche Disruptionen sind für die Customer Journey zu erwarten und wie verändert sich unter den Bedingungen einer KI-getriebenen Hyperpersonalisierung unser Blick auf das Thema Datenschutz?

Neue Technologien schaffen spannende Möglichkeiten zur Verbesserung des Kundenerlebnisses – doch ihr Potenzial effektiv zu nutzen, kann sehr komplex sein. Dr. Carolin Kaiser und Dr. Fabian Buder vom NIM (Nürnberg Institut für Marktentscheidungen) geben Einblicke, wie führende Marken das Metaverse nutzen und wie Social Robots das Vertrauen der Kund:innen stärken sowie deren Entscheidungsfindung beeinflussen können. Plus Live-Experience mit interagierenden Robotern, dem Metaverse und Beispielen für die Customer Experience im digitalen Zeitalter.

Wir stehen am Beginn des KI-Zeitalters. In einer interaktiven Session beleuchteten Expert:innen von thaltegos und Plan.Net die Chancen und Risiken von Artificial Intelligence. Als Grundlage für die Diskussion dienen Best Practices aus den Bereichen Conversational und Generative AI. Der Fokus lag dabei auf den Themen Kundeninteraktionen und Kommunikation der Zukunft. Weitere Schwerpunkte des Austausches sind Responsible AI und die Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz von KI im Unternehmen.

Pia Schörner (BMW) und Nina Matzat (Serviceplan DCNTRL) diskutierten den Launch der BMW Fortnite Experience und deren Bedeutung für die Zielgruppe. Sie beleuchteten die authentische Integration der Marke in die Plattform und die Steigerung der Markenbekanntheit. Außerdem stellten sie das geplante Blockchain-Ökosystem "BMW.key" von BMW und Plan.Net Studios vor, das D2C-Aktivitäten, die Verbindung digitaler und physischer BMW-Welten sowie den Aufbau einer breiteren BMW-Community unterstützen wird.

Im Spannungsfeld von Kunst und KI: Warum niemand Angst vor KI haben sollte – eine Diskussion mit dem digital zugeschalteten, international bekannten Künstler Jonathan Meese. Meeses Botschaft: „Die KI selbst ist niemals das Problem, sondern die Ideologie, mit der sie von Ideologen gefüllt werden soll … Wie bei allem kommt es auf die Füllungen an, also den Inhalt … Wenn der Inhalt einer Sachlage KUNST ist, ist die ZUKUNFT SICHER, YEAH! … Also bitte befüllt doch KI ohne Angst mit KUNST, FERTIG IST DIE LAUBE …“

Logoleiste